Monarchie und Öffentlichkeit


Dieses Blog behandelt die vielfältigen Beziehung zwischen Monarchie und Öffentlichkeit in der Neueren Geschichte. Eine Grundlage dafür ist mein Dissertationsprojekt Monarchie und Öffentlichkeit. Zur medialen Inszenierung der deutschen Bundesfürsten 1848-1918. Dabei untersuche ich, wie die Monarchen mit der durch Revolution und Medienwandel veränderten Öffentlichkeit umgingen und wie weit sie ihre Darstellungsstrategien anpassten. 4 Bereiche werden genauer beleuchtet: die Inszenierung wichtiger Ereignisse, die Sichtbarkeit der Fürsten in der Region (Besuche der Peripherie, von Fabriken, Ausstellungen, Unglücksfällen), die Inszenierung im Bild unter der Berücksichtigung der fotografischen Entwicklung und schließlich die mediale Berichterstattung in illustrierten Zeitschriften und Familienblättern. Im Blog aber soll es nicht nur um die Bundesfürsten, sondern um alle Monarchien ab dem 19. Jahrhundert gehen.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search